bbtsh

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Start U 14 U 14: Ähnliches Bild wie in der letzten Saison

U 14: Ähnliches Bild wie in der letzten Saison

E-Mail Drucken

Sieg und Niederlage für die U14

Am Samstag, dem 21.5.11, fand in der St. Jürgen Halle in Lübeck das 1. Qualifikationsturnier der U14 statt. Ursprünglich sollten wir gegen Lübeck, Hohenwestedt und Husum spielen. Husum sagte aber kurzfristig ab. Im ersten Spiel setzte sich der Lübecker TS deutlich gegen Hohenwestedt durch. Vor allem der aggressiven Presse der Lübecker hatte Hohenwestedt nichts entgegen zu setzen. Dann hatten wir unser erstes Spiel gegen unseren Rivalen aus Hohenwestedt.
Nach einem 11:0 am Anfang hatten wir uns eine 18:34 Halbzeitführung erarbeitet. Im zweiten Durchgang ging es gleich gut los. Emil Krumbeck, der im ganzen Spiel auf hervorragende 28 Punkte kam, markierte die Überlegenheit mit einem Dreier aus der Bedrängnis. Am Ende hieß es 50:73 für den TuS Holtenau. Durch den Sieg gegen Hohenwestedt hatten wir mit dem 2. Platz unser Ziel erreicht. Trotzdem nahmen wir uns viel vor gegen Lübeck, denn wir wollten den 1. Platz erreichen.

Doch es ging nicht gut los. Ballverluste regierten das Spiel. Resultat: 11:0 Rückstand nach den ersten Minuten. Durch viele Einzelaktionen stand es zum Ende des ersten Viertels 30:17 für die Lübecker. Allerdings verschenkten wir auch viele einfache Korbleger und die Freiwurfquote war auch nicht gut. Ab dem zweiten Viertel fing sich das Team halbwegs und zur Halbzeit stand es 34:54. Im dritten Viertel konnten die Lübecker ihren Vorsprung immer weiter ausbauen. Das vierte Viertel ging eindeutig zugunsten der Lübecker aus, denn Indra Sutantio, der besonders gegen Hohenwestedt sehr gut gespielt hat, musste Mitte des letzten Viertels mit 5 Fouls das Spielfeld verlassen. Das schwächte uns zusätzlich, da wir nur mit 7 Spielern gespielt haben. Der Entstand hieß dann 109:67 für Lübeck, wobei 42 Punkte Abstand sehr unnötig waren. Topscorer des Spiels war Emil Krumbeck mit 36 Punkten. Das nächste Spiel gegen Lübeck wird hoffentlich erfolgreicher ausgehen, da viele Spieler die Presse-Verteidung der Lübecker nicht gewohnt waren, denn viele Spieler von uns spielen noch nicht so lange Basketball. Im Training werden wir daran arbeiten.
Unser Team wurde also 2. und muss nun am 19.6. noch einmal gegen TS Einfeld, MTSV Hohenwestedt und die BG SuKro ran. Wir müssen mindestens den 2. Platz erreichen damit wir in der Oberliga spielen dürfen. Das dürfte machbar sein, denn gegen Hohenwestedt haben wir bei diesem Turnier schon überlegen gewonnen und Einfeld und Sukro sind zwei Mannschaften die bei dem Zeitgleich in Rendsburg stattgefundenem Turnier nicht überzeugt haben.

Am Samstag gespielt haben:
Emil Krumbeck, Indra Sutantio, Lennart Hagemann, David Franz, Emre Tasbasi, Philip Mohr und Jelto Weidner.

Hannes Koch (Co-Trainer der U14)

 

 


Schlagzeilen

Homepage wieder online

Unsere Homepage ist wieder online

Durch einen Hardware-Ausfall unseres Providers war unsere Homepage zeitweise nicht erreichbar. Der Defekt wurde zwischenzeitlich behoben und wir haben unsere Daten zurückgespielt. Wir bitten unsere geneigten Leser um Nachsicht.