bbtsh

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Start Archiv - Historie - Berichte Das war die Saison 2010/11!

Das war die Saison 2010/11!

E-Mail Drucken
Herren_2011Herren
Die Saison 2010/2011 lief für die Herren bemerkenswert ab! Waren noch kurz vor dem Saisonstart nur drei bis vier verbliebene Spieler beim Training, so konnte im Laufe der kommenden Wochen doch wieder durch verschiedene Zugänge eine Mannschaft gebildet werden. In fast der gesamten Hinrunde gab es dabei zunächst deutliche Niederlagen, es fehlte an Ordnung und Fitness. Ein Glücksfall für die lange Zeit trainerlose Mannschaft war aber, dass mit Lars Schupp jemand zum Team stieß, der innerhalb kürzester Zeit der Mannschaft neue Impulse geben konnte und mittlerweile die Funktion des Spielertrainers engagiert und von allen respektiert ausfüllt. Mit Ugur „Cem“ Özel und Patty Aßmann kamen weitere gute Basketballer hinzu und schließlich gab auch Lars Müller als Center sein Comeback.
So verstärkt gelangen unseren Herren zumindest die beiden wichtigen Siege gegen Suchsdorf-Kronshagen 3 und 4. Das letzte Spiel gegen die bislang haushoch überlegenen Ellerbeker geriet somit zum showdown gegen den Abstieg. Trotz großen Kampfes und spielerischer Gleichwertigkeit ging dieses letzte Spiel mit 57:73 verloren, was sicherlich zu einem großen Teil an einer an diesem Tag grottenschlechten Freiwurfquote lag (9 von 32 !!!)
Ob diese Saisonleistung mit dem Verbleib in der Bezirksliga belohnt wird oder nicht, liegt nun in der Hand der Staffelleitung, denn die Größe der neuen Bezirksliga ist variabel, die Satzung spricht von 8 bis 10 Mannschaften. Sicher ist, dass dieses Team in der kommenden Saison deutlich besser agieren wird als in der etwas chaotischen letzten und ihr ein Verbleib in der Liga auf jeden Fall zu gönnen wäre!

U 16
Die U 16 hatte es in dieser Saison nicht leicht. Zwar für die Landesliga qualifiziert, aber trotzdem in den meisten Spielen nur Außenseiter gelang dem Team von Lars Müller lediglich ein Erfolg gegen den TSV Husum. Dennoch ist festzuhalten, dass sich diese Mannschaft, die zum größten Teil aus dem jüngeren 96er Jahrgang besteht und in dem einige Spieler erst seit kurzem Basketball spielen, tapfer geschlagen hat. Wenn in der kommenden Saison der Kern der Mannschaft weitgehend zusammenbleibt und durch einige neue bisherige U14-Spieler ergänzt wird, kann man auch hier mit einiger Hoffnung auf die Quali-Turniere und die kommende Saison schauen.

U 14
Die U 14 war die gesamte Saison über konstant und ausgeglichen, was sich auch in den Ergebnissen widerspiegelte. Leider bestand die Landesliga 2010/11 lediglich aus drei Mannschaften, so dass insgesamt nur recht wenige Spiele in Turnierform absolviert wurden. Hier ergab sich jedes Mal wein ähnliches Bild: gegen die Ligakonkurrenten aus Lauenburg war man jedes Mal deutlich überlegen und siegreich, während man gegen Suchsdorf-Kronshagen immer wieder den Kürzeren zog. Dennoch: der Abstand zu SuKro wurde von Mal zu Mal geringer, ein Zeichen der guten Trainingsarbeit, die die Coaches Olli Krumbeck und Malcolm Meyer geleistet haben. Leider verlassen doch so einige Spieler altersbedingt die U 14, so dass noch unklar ist, ob diese Lücken kompensiert werden können.
 


Schlagzeilen

Homepage wieder online

Unsere Homepage ist wieder online

Durch einen Hardware-Ausfall unseres Providers war unsere Homepage zeitweise nicht erreichbar. Der Defekt wurde zwischenzeitlich behoben und wir haben unsere Daten zurückgespielt. Wir bitten unsere geneigten Leser um Nachsicht.